60. Geburtstag

Wie gratuliert man am besten zum 60. Geburtstag? Die Antwort finden Sie hier in Form von lustigen, nachdenklichen und originellen Glückwünschen und Sprüchen. Die schönsten Verse und Texte zum 60. Geburtstag.
Seite
60. Geburtstag
4.8 (96.92%) 13 votes
Wer 60 Jahre alt wird und berufstätig ist, biegt jetzt allmählich in die Zielgerade in Richtung Ruhestand ein. Das Rentenalter ist ein zentrales Thema in dieser Lebensphase und bietet Anregungen für einfallsreiche Glückwünsche zur Vollendung des 60. Lebensjahres.

Heutzutage gelten die 60-Jährigen als so fit und lebensfroh wie früher die 50-Jährigen. Die Null ist ein untrügliches Indiz dafür, dass eine weitere zehnjährige Strecke hinter dem Geburtstagskind liegt. Alle diese Sachverhalte sind ein Wegweiser welchen Inhalt die passenden Sprüche zum Ehrentag haben könnten.

Das Verhältnis von Gratulant/in und Geburtstagskind

Wer wem zum 60. Geburtstag gratuliert, ist entscheidend für die Auswahl eines geeigneten Spruches. Kinder oder Enkel wählen sicherlich eine andere Ansprache als alte Freunde, Weggefährten, Sportkameraden oder Kollegen. Wie gut man jemanden kennt, hängt meistens davon ab, wie lange und in welchem Umfeld man ihn oder sie erlebt hat. Im Familienkreis machen sich die Mitmenschen in der Regel ein anderes Bild als im Job, im Ehrenamt oder beim Sport. Außerdem wirkt sich die emotionale Beziehung für gewöhnlich stark auf das Bedürfnis aus, einer Person zum 60. Glück und Gesundheit zu wünschen.

Grundsätzlich ist die persönliche Verbindung zum Geburtstagskind die wichtigste Voraussetzung dafür, ob eine wirklich individuelle Gratulation erfolgt. Diese kann zwar auch aus purer Höflichkeit geschehen, aber für die reine Geste braucht niemand einen sorgfältig ausgesuchten Spruch. Klassiker wie "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag" haben sich seit Generationen bewährt. Wer aber seine Wünsche zum 60. originell, herzlich oder witzig an die Frau oder den Mann bringen möchte, braucht Inspiration und mehr als nur eine Prise Kreativität. Oder eine vielseitige Quelle mit brauchbaren und überzeugenden Vorschlägen.

Auf welchem Wege zum 60. Geburtstag gratulieren?

Ob nostalgisch per Brief oder Karte oder aber per SMS, Mail oder Messenger: Es gibt diverse Wege, Glückwünsche zu übermitteln. Häufig wird die Glückwunschkarte mit einem guten Spruch dem versendeten oder persönlich überreichten Geschenk beigefügt. Eine gereimte Beglückwünschung kann auch direkt von Angesicht zu Angesicht und sogar vor Publikum vorgetragen werden.

Aus der Entfernung oder aus nächster Nähe finden Gratulationen statt. Alt und Jung suchen ihren Weg, um zum 60. Geburtstag zu gratulieren, mit ihrem besonderen Glückwunsch wahrgenommen zu werden und aus der Gratulantenschar herauszustechen. Bei einem runden Geburtstag ist die Aufmerksamkeit normalerweise besonders hoch, und von allen Seiten treffen Glückwünsche ein - auf dem Postweg, telefonisch oder digital. In früheren Zeiten war ein Telegramm zum Geburtstag eine besondere Überraschung. Sehr beliebt waren und sind zudem Blumengrüße zusammen mit einer selbst verfassten oder im Auftrag geschriebenen Karte.

Welche Sprüche sind zum 60. Geburtstag angemessen?

Die Reife eines 60-jährigen Geburtstagskindes verlangt einen gewissen Respekt. Häufig wird ausdrücklich die Lebensleistung der Person gewürdigt, die zehn Jahrzehnte voller Herausforderungen gemeistert hat und sich feiern lässt. Enge Familienmitglieder wollen deswegen meistens keineswegs in Ehrfurcht erstarren, sondern suchen lieber nach einem Spruch mit Humor oder gar Ironie. Zum Glück haben sich ja zahlreiche kluge und talentierte Menschen entsprechende Sprüche einfallen lassen. Im Internet ist die Auswahl groß - da findet eigentlich jeder Ideen für lustige Sprüche oder einfühlsame Glückwünsche.

Ob sich der Spruch auf die Persönlichkeit oder auf das Lebensalter bezieht oder ob die Zukunftsaussichten oder die Hobbys und Marotten im Fokus stehen: Es gibt sehr viele verschiedene Möglichkeiten, um einem 60-jährigen Geburtstagskind die Ehre zu erweisen und mit gelungenen Sprüchen zu gratulieren. In diesem Alter haben die meisten Menschen ihr Leben im Griff und freuen sich möglicherweise auf ruhigere Zeiten. Oder sie fangen noch einmal etwas ganz Neues an, wofür ihnen die Gratulanten Erfolg und eine glückliche Hand wünschen.

Bei gewollt witzigen Sprüchen sollten gerade junge Leute etwas vorsichtig sein. Nicht immer kommt eine freche oder gar zweideutige Gratulation gut bei dem Empfänger oder der Empfängerin an. Wenn 60-Jährige heute auch noch nicht "zum alten Eisen" gehören, möchten sie dennoch nicht durch den Kakao gezogen werden. Bei lustigen Sprüchen, die von einem bekannten Verfasser stammen, drücken sie aber wahrscheinlich ein Auge zu. Nicht nur deshalb empfiehlt es sich, den Namen dessen zu nennen, der sich den Spruch ausgedacht hat. Es ist aber auch erlaubt, die fertigen Sprüche selber zu verfremden oder zu ergänzen, damit sie optimal zum Geburtstagskind passen.

Die besondere Bedeutung des 60. Geburtstages

Sobald jemand seinen 60. erreicht, wird ihm oder ihr bewusst, dass nun mindestens Zweidrittel des Lebens vorbei sind. Die längste Zeit der Arbeit ist geschafft, normalerweise sind die Kinder erwachsen und unabhängig, und bestenfalls lebt das Geburtstagskind in geordneten Verhältnissen. Gleichwohl zieht mancher in dieser Lebensphase auch Bilanz mit Augenmerk auf Krankheiten oder den Verlust von geliebten Menschen. Mit Jubilaren, die kürzlich großen Kummer erlebt haben, gehen Gratulanten zartfühlend um und finden besonders liebe Worte für ihre Glückwünsche.

Es ist überhaupt keine Seltenheit, dass jemand seinen 60. Geburtstag besonders groß feiert. Im Scherz meinen viele, nun beginne die Zeit der Weisheit. Dahinter steckt natürlich auch der Wunsch, dass der Alltagsstress bald abnehmen und das Leben etwas leichter wird. Das Alter mit seinen typischen Beschwerden beginnt ja erst ein, zwei Jahrzehnte später. Der Reiselust und dem Spaß an Bewegung oder künstlerischer Betätigung möchten viele 60-Jährige gern mehr Platz in ihrem Leben einräumen. Darauf können sich Gratulanten ebenfalls beziehen, wenn sie einen Aufhänger für ihre Glückwünsche suchen.

Mit 60 haben die Menschen schon viel erlebt, sind aber meistens weiterhin neugierig auf die Welt. So abgeklärt wie 70- oder 80-Jährige sind sie noch nicht, aber auch nicht mehr so ehrgeizig wie zehn Jahre zuvor. Zwar ist die Jugend längst vorbei, und an ihre Falten und grauen Haare sind die jungen Senioren inzwischen gewöhnt. Was sie zu ihrem 60. Geburtstag gebrauchen können: Anerkennung für das, was sie bisher geleistet haben, und Aufmunterung für ihre weiteren Pläne. In diesem Zusammenhang einen treffenden Spruch zu finden, dürfte absolut willkommen sein. Der Gratulant liefert damit gewissermaßen das Motto für die kommenden Jahre.

Diesen Ehrentag besonders festlich zu begehen, ist nicht nur eine gesellschaftliche Verpflichtung, sondern oft ein echtes Bedürfnis. 60-Jährige haben ja auch noch Wünsche, die ihnen Familienangehörige, Freunde und Bekannte erfüllen können. Dabei geht es nicht nur um Geschenke, sondern um all die angenehmen Aufmerksamkeiten, die sich andere für das Geburtstagskind ausdenken. Dazu gehören auch charmante und geistreiche Sprüche, mit denen die Gratulanten ihre Zuneigung und Bewunderung ausdrücken.

In einem alten Song heißt es "60 Jahre und kein bisschen weise". Damit könnten sich durchaus manche 60-Jährige gemeint fühlen, die noch viel vorhaben und eine Menge lernen wollen. Heute jedenfalls stehen sie meistens mitten im Leben und gehen mit der Mode. Im Gegensatz zu den Generationen davor empfinden sie den 60. Geburtstag nicht als Übergang zum Altenteil. Auch für diese optimistische Haltung gibt es prima Sprüche, mit denen Gratulanten einen Volltreffer landen.