Geburtstagssprüche

Kostenlose Geburtstagssprüche für Männer und Frauen haben wir hier zusammengestellt. Die Sprüche eigenen sich für den Geburtstag von Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen. Jeder kurze Spruch kann durch ein ansprechendes Bild in den sozialen Medien wie z.B. Facebook geteilt werden. Genauso können die Sprüche zum Geburtstag aber auch auf klassische Karten geschrieben werden.

Seite
Geburtstagssprüche
4.1 (82.5%) 8 votes
Ob Kindergeburtstag, die Volljährigkeit oder ein runder Geburtstag im Erwachsenenalter: Ein neues Lebensjahr ist in den meisten Kulturen ein Ereignis, das mit Familie, Freunden und Bekannten gefeiert wird. Auch im beruflichen Umfeld gilt es als höflich, dem Jubilar zumindest mit einer Grußkarte seine Wertschätzung auszudrücken. Viele Menschen tun sich schwer damit, die passenden Worte für diesen besonderen Anlass zu finden. Mit einem individuellen Geburtstagsspruch - zum Beispiel einem Zitat einer berühmten Persönlichkeit - verleiht man selbst einer schlichten Grußkarte eine besondere Note. Dieser Ratgeber gibt Aufschluss über die Geschichte von Geburtstagswünschen und hilft, die passenden Zeilen für Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene im familiären oder beruflichen Umfeld zu finden.

Seit wann feiern Menschen Geburtstage?

Der Brauch, Geburtstage zu feiern, ist beinahe so alt wie die Menschheit. Betrachtet man verschiedene historische Hochkulturen, so finden sich zahlreiche Belege für Gratulationen, Segenswünsche oder Geschenke. So gehen Historiker davon aus, dass die Pharaonen im alten Ägypten den Tag ihrer Geburt feierten, um Wohlstand und Macht zu demonstrieren. Den reichen und mächtigen Bürgern war das Feiern des eigenen Geburtstags auch im alten Rom vorbehalten. Kinder wie Erwachsene kleideten sich an diesem besonderen Tag ganz in weiß, brachten ihren persönlichen Schutzgeistern am Hausschrein ein Opfer in Form eines kleinen Opferbrotes und entzündete eine Öllampe oder eine Kerze. Beliebte Opfergaben waren außerdem ein Stück des schon damals verbreiteten Geburtstagskuchens, Weihrauch oder Wein. Auch Geburtstagssprüche gab es schon im alten Rom: in Form von rituellen Danksagungen an den jeweiligen Schutzgeist für die Unterstützung im zurückliegenden Lebensjahr und die Bitte, auch im neuen Lebensjahr ihre Hand über den Jubilar zu halten - ein Anliegen, das in Zeiten, in denen die Lebenserwartung bei nicht einmal 50 Jahren lag, mehr als nachvollziehbar ist.

Beim römischen Dichter Albius Tibullus finden sich Belege für zwei sogenannte "Genethliaka". Diese aus dem antiken Griechenland stammenden Geburtstagsgedichte mit Segenswünschen verfasste der Dichter an seine Freunde Messala und Cornutus. Auch vom bekannteren Dichter Ovid sind Geburtstagswünsche überliefert. Darin bedachte Ovid sich selbst und seine Frau mit Segenswünschen.

Geburtstagsfeiern und Segenswünsche in späteren Epochen

Ebenso wie alten Ägypter oder Römer feierten auch die Menschen im Mittelalter Geburtstage. Allerdings stand dieser Brauch im Widerspruch zum strengen christlichen Glauben dieser Zeit: Geburtstagsfeiern galten als heidnisch und okkult. Um nicht beim Klerus unangenehm aufzufallen, gingen die Menschen deshalb dazu über, ihren Namenstag zu feiern. Die Huldigung des Geburtstages des persönlichen Schutzheiligen hat auch heute in besonders christlichen Regionen eine große Bedeutung. In späteren Jahrhunderten war der Brauch, seinen Geburtstag zu feiern nicht in allen Bevölkerungsschichten verbreitet. Das lag auch daran, dass vor allem den ärmeren Menschen das Datum ihres Geburtstags unbekannt war. Das änderte sich erst mit der Aufklärung und der Französischen Revolution. Zum einen galt es nicht mehr als "heidnisch", seinen Geburtstag zu feiern. Zum anderen wurde ab dem späten 18. Jahrhundert damit begonnen, die Daten der Bevölkerung zu erfassen. Hierzu gehörten auch die Geburtstage aller Bevölkerungsschichten - egal, ob arm oder reich.

Der zunehmende Wohlstand machte Geburtstagssprüche populär

Ihren Siegeszug traten Geburtstagsfeiern - und damit verbunden auch Gratulationen und Geburtstagssprüche - im 19. Jahrhundert an. Mit der industriellen Revolution mehrte sich der Wohlstand der Gesellschaft. Immer mehr Menschen konnten es sich leisten, den Tag ihrer eigenen Geburt zu zelebrieren. Auch die Sitte, Familienmitgliedern, Freunden oder Geschäftspartnern anlässlich dieses Datums mit Geschenken, Liedern oder guten Wünschen seine Aufwartung zu machen, wird immer populärer. Entsprechend sind aus dieser Zeit Geburtstagssprüche berühmter Dichter und Denker überliefert. Ob Gotthold Ephraim Lessing, Arthur Schopenhauer, Jean Paul, Wilhelm Busch oder Theodor Fontane: sie alle haben geistreiche Verse zum Thema Geburtstag verfasst, die auch heute noch großen Anklang finden.

Wie man die passenden Geburtstagssprüche für Erwachsene findet

Vor der Herausforderung, einen passenden Geburtstagsspruch zu finden, steht nahezu jeder ein- oder mehrmals im Jahr. Ein Familienmitglied feiert einen runden Geburtstag, das eigene Kind wird volljährig, eine enge Freundin lädt zur Geburtstagsfeier ein, ein Arbeitskollege oder Geschäftspartner begeht dieses besondere Datum: für alle diese Menschen gilt es, geeignete Worte zu finden. Ein einfaches "Herzlichen Glückwunsch" oder "Happy Birthday" wird dem Anlass und der Person nur in den wenigsten Fällen gerecht.

Je nachdem wie nah man dem Geburtstagskind steht, wie viel man über die Charaktereigenschaften, die Vorlieben, Hobbys oder Lebensereignisse weiß, sollte man seine Glückwünsche darauf anpassen. Natürlich spielen auch das Alter, die Herkunft und das soziale Umfeld eine wichtige Rolle bei der Wahl des passenden Geburtstagsspruchs. Bei einem Kind, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen kann man durchaus einen englischsprachigen Geburtstagsspruch wählen, der für den 80. Geburtstag der Großmutter unter Umständen eher unpassend ist. Umgekehrt findet ein Zitat eines französischen Philosophen oder der Vers eines aufklärerischen Lyrikers eher bei älteren Jubilaren mit entsprechendem Bildungsstand Anklang als beim 25-jährigen Patenkind. Dem Handwerkermeister sollte zu seinem großen Tag anders gratuliert werden als dem pensionierten Geschichtslehrer. Wichtig ist, dass der ausgewählte Geburtstagsspruch auf die zu beglückwünschende Person zugeschnitten ist - und idealerweise auch von Herzen kommt.

Welche Geburtstagssprüche bei Kindern und Jugendlichen gut ankommen

Für Kinder wie auch für Jugendliche hat der eigene Geburtstag im allgemeinen eine große Bedeutung. Der Geburtstagskuchen, die Geschenke von Eltern und Verwandten, das Hochleben lassen des Geburtstagskindes im Kindergarten, in der Schule oder bei der Feier mit Freunden - all diese Elemente machen in unserem, wie auch in vielen anderen Kulturkreisen, einen gelungenen Geburtstag aus.

Wer auf der Suche nach einem geeigneten Geburtstagsspruch für Kinder oder Jugendliche ist, sollte sich ein wenig Zeit nehmen und sich mit dem Geburtstagskind auseinandersetzen. Wie alt ist es? Spielt es leidenschaftlich Fußball, reitet es oder hat es andere Hobbys? Beim eigenen Kind ist dies in der Regel ein leichtes Unterfangen. Ist der Kontakt nicht allzu eng - zum Beispiel, weil man als weiter entfernt lebender Onkel oder Tante nur bedingt Teil des familiären Alltag ist - ist ein wenig Recherchearbeit erforderlich. Die Nachfrage bei Eltern, den Geschwistern oder anderen Verwandten kann sich lohnen, wenn man mit seinen Geburtstagswünschen nicht daneben liegen will. Grundsätzlich sollte man bei Kindern und Jugendlichen Geburtstagssprüche auswählen, die altersgerecht und leicht verständlich sind. Hier gilt es auch, die eigenen Ansprüche und Vorlieben hinten anzustellen. Das doppelbödige Lieblingszitat erntet unter Umständen nur verständnislose Blicke, während der coole Spruch bei der 17-jährigen Nichte gut ankommt. Geburtstagssprüche mit erhobenem Zeigefinger sollte man sich bei der Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen allerdings grundsätzlich verkneifen.

Was man bei Geburtstagssprüchen im beruflichen Umfeld beachten sollte

Der Chef feiert seinen 50. Geburtstag, die Mitarbeiterin aus der Buchhaltung hat anlässlich ihres Wiegenfestes zu Kuchen oder Häppchen eingeladen, der wichtige Lieferant oder Geschäftspartner begeht seinen Jubeltag: Zu all diesen Anlässen sollte eine kleine Aufmerksamkeit - zumindest aber eine Karte mit einem passenden Geburtstagsspruch - selbstverständlich sein. Im Gegensatz zu Geburtstagssprüchen, die im privaten Umfeld angebracht werden, ist im beruflichen Umfeld darauf zu achten, dass man ein gewisses Maß an professioneller Distanz wahrt. Wenngleich das "Du" auch im geschäftlichen Bereich immer stärker verbreitet ist, so sollte man sich gut überlegen, ob diese Anrede für den individuellen Fall angemessen ist. Auch "zweideutige" oder gar frivole Zitate sollten in diesem Umfeld tabu sein - die Gefahr, das Geburtstagskind zu brüskieren und peinlich berührte Blicke zu ernten, ist einfach zu groß. Idealerweise stellt man auch in diesem Umfeld vor der Entscheidung für einen Geburtstagsspruch einige Recherchen an. Lebt der Kollege aus dem Vertrieb aktuell in Scheidung, so ist ein Zitat, das ein Loblied auf die Ehe anstimmt, die falsche Wahl. Steckt die Firma des Lieferanten in finanziellen Schwierigkeiten, so sollte der Geburtstagsspruch keinesfalls auf die Themen Geld und Wohlstand anspielen. Die deutlich bessere Wahl ist hier eine Gratulation, die neutral gehalten ist, aber trotzdem die besten Wünsche für das neue Lebensjahr in sich trägt.

Wie man Geburtstagssprüche passend überbringt

Der beste Geburtstagsspruch ist wertlos, wenn er nicht passend präsentiert wird. Besonders wirkungsvoll sind Geburtstagssprüche, wenn sie dem persönlich vorgetragen werden. Redegewandte Zeitgenossen sorgen so dafür, dass die Glückwünsche dem Geburtstagskind und den anderen Gästen dauerhaft in Erinnerung bleiben. Darüber hinaus ist eine klassische Glückwunschkarte eine Möglichkeit, dem Geburtstagskind mitzuteilen, dass man an seinen großen Tag gedacht hat. Aber es gibt noch weitere Ideen, wie man seinen mit Bedacht ausgewählten Geburtstagswunsch kreativ an den Mann bzw. an die Frau bringt.

Überlässt man seine Glückwünsche zum neuen Lebensjahr nicht der Post, sondern überbringt sie persönlich, so sollte eine kleine Aufmerksamkeit nicht fehlen. Das muss nicht das überdimensionale Paket, sondern kann auch ein hübscher Blumenstrauß, eine Flasche Wein oder Sekt oder ein selbstgebackener Kuchen sein. Schließlich steht man nicht jedem Geburtstagskind so nah genug für kostspielige Geschenke. Es bietet sich an, die Botschaft zum neuen Lebensabschnitt und das Präsent zu kombinieren. Eine Karte mit dem passenden Geburtstagsspruch lässt sich zum Beispiel problemlos an einem Strauß befestigen. Wer es ausgefallener mag, der schreibt seine Gratulation auf hochwertiges Büttenpapier oder eine Banderole. Eingerollt und mit einer schönen Schleife oder gar einem Wachssiegel versehen, ist diese Variante ein echter Hingucker. Geburtstagswünsche lassen sich auch als Flaschenpost überbringen oder in einer kleinen Schatztruhe platzieren.

Kennt man die individuellen Vorlieben und Interessen des Jubilars ein bisschen besser, so kann man die Verpackung für den Geburtstagsspruch - und das dazugehörige Geschenk - darauf abstimmen. Ab einem gewissen Lebensalter geht der Trend zu Geldgeschenken oder Gutscheinen. Warum also nicht den Gutschein für den Hobbygärtner in einer Gießkanne platzieren oder für den leidenschaftlichen Kreuzfahrer Geldscheine zu kleinen Schiffchen falten?